Entdeckt: Phon.O feat. Tunde Olaniran «Leave A Light On»

Es war einmal, irgendwo in den Tiefen der Harzer Berge Deutschlands: Ein Junge namens Carsten Aermes. Der Legende nach übte er sich dort Tag und Nacht hinter den Plattentellern, im Kerzenschein in einer geheimen Hütte. Jahre später zieht es den angehenden DJ vom Berg herunter nach Berlin - erneut in eine dunkle Ecke. Er bewohnt eine schmuddelige Wohnung, die nicht grösser als eine Schuhschachtel ist und konzentriert sich weiterhin auf das Auflegen.
Heute ist der einstige Bergjunge weg von der Dunkelheit und dem Kerzenschein hin ins Rampenlicht gerückt. Er nennt sich Phon.O und mischt bei den ganz grossen mit wie Boys Noize oder Modeselektor. Der kalte vergangene Winter war aber auch unserem Bergjungen zu kalt für Auswärtstrips: Er hat sich zurückgezogen und die Zeit genutzt, um an neuen Songs für sein kommendes Album «Black Boulder» zu arbeiten. «Leave A Light On» ist ein Vorgeschmack davon. Ein hochemotionaler Track, unterlegt mit einem zurückhaltenden UK Garage Beat und garniert mit dem souligen Gesang von Tunde Olaniran, einem amerikanischen R’n’B Sänger. Hol dir den Ohrenschmaus im Podcast «Neuer Sound».

Noch keine Kommentare

Schreibe hier einen neuen Kommentar:

 

Livebox