MGMT Radioshow

«Was ist Indie-Musik?» fragt Andrew von MGMT grinsend im Interview. Vor ihrem Konzert in Zürich waren MGMT live im Studio bei DRS Virus zu Gast. Check jetzt das Interview (Video) mit Ben und Andrew oder höre dir hier die ganze Sendung an. Die Jungs haben eine Stunde ihren Sound gespielt und dazu noch einen Freestyle gemacht.

«Wir dachten, wir bringen euch einen Song von einer Band, die Gnomes Of Zurich heissen, wenn wir schon in Zürich spielen», fanden die beiden und brachten uns den Song «Second Fiddle» von Gnomes Of Zurich. Vor ihrem Konzert in Zürich schauten Andrew und Ben von MGMT bei DRS Virus vorbei,spielten Songs ab ihren Ipods und plauderten mit DRS Virus-Moderator Robin Rehmann, dabei verrieten die beiden, dass sie bald ihr drittes Album in Angriff nehmen werden.

Meinungsspalter
Mit ihrem Album «Congratulations» haben MGMT diesen Frühling ihre Fans mächtig aus dem Winterschlaf gerüttelt. Indiehits à la «Kids» oder «Electric Feel» sind darauf keine mehr zu finden. «Congratulations» klingt anders: Komplex. Verstört. Nach Drogenrausch. Die Hörer von DRS Virus sowie das Team waren beim ersten Reinhören perplex, vielen gefiel laut einer Umfrage das alte Album «Oracular Spectacular» besser. Nun, ein halbes Jahr nach der Veröffentlichung, kommt die späte Erkenntnis: «Congratulations» klingt anders. Aber besser. Sie haben es damit in die Virus-Liste der Besten Alben des Jahres

Die ganze Session mit MGMT nochmals: im Stream und alsPodcast.

(08.12.2010)

Noch keine Kommentare

Schreibe hier einen neuen Kommentar:

 

Livebox

Blättern

Wochenende! Passend dazu gibts neue urbane elektronische Clubsounds von Mental X