Danilo Bavier

Mo 17-20

Twitter | Facebook | Mail

Indie-Rock, Electro, Pop, Rap. Danilo Bavier hat den 360°-Blick.

Zwischen Paradies und Weltstadt

Danilo Bavier. Mo Kolours lebt zwar in London, hat seine Wurzeln aber im Honeymoon- und Ferien-Paradies Mauritius. Auf seinem Debutalbum «Mo Kolours» bringt er diese beiden Welten zusammen. Auf eine Art und Weise, wie ich es noch nie gehört habe. (24.03.2014) Mehr

Die neue Pop Queen des Nordens

Danilo Bavier. Ich verfolge die dänische schon seit ihrem ersten Song «Pilgrim». Bereits hier hatte ich ihr den grossen Durchbruch vorausgesagt. Nun kommt ihr Debüt-Album «No Mythologies To Follow» raus und sie hat ihre Hausaufgaben gemacht - nicht alleine. (10.03.2014) Mehr

6 Jahre und 100 Tage

Danilo Bavier. 25 Jahre haben The Notwist schon auf ihrem «Band-Buckel». Ihr neues Album «Close To The Glass» ist ein weiteres Meisterwerk der Weilheimer aus Oberbayern. Etwas anders habe ich auch nicht erwartet. (03.03.2014) Mehr

Gefunden

Danilo Bavier. Neneh Cherry wird bald 50. Und macht sich kurz vorher ihr grösstes Geburtstagsgeschenk: «Blank Project» ist die persönlichste und intensivste Platte ihrer Karriere. Ein beeindruckendes Comeback. (24.02.2014) Mehr

Alles anders im russischen D’n’B

Danilo Bavier. Musik aus Russland ist international so gut wie unbekannt. Das liegt unter anderem am Rechtssystem, mehr dazu hier. Wenn es aber um Drum'n'Bass geht, mischen die Russen ganz vorne mit. (18.02.2014) Mehr


Livebox

MÄSE «HATE» JUEN

Blättern

«Scheiss Hipsters» Ich bin Typ 2! Welcher Hater-Typ bist du? Check's hier!