Mental X - Electronic

DJ Mental X stellt auf SRF Virus exklusive Club-Tunes vor und lässt DJs an die Turntables.

03 Montag Dezember 2012 9:54

Mental X - Essential Tunes mit Reii, Hell's Kitchen & Alfacentaurus

1. Reii / Holla Hoop / Teana & Tiida Remix
2. Hell's Kitchen / Voice in my Head / Dave Wincet Remix
3. Alfacentaurus / October / Digital Mess Remix

03 Montag Dezember 2012 9:54

Mental X - Ganze Sendung mit Stelios Vassiloudis, Rone, Junk DNA, Travis Macdonald, Andrewz Vee, Alfacentaurus, Yousef, Reii & Atmos

Eine wilde Reise um das Mittelmeer
Electro aus Zypern? Das klingt doch schon mal vielverspechend angesichts des kalt-nassen Wetters in unseren Breiten. Mental X präsentiert dir mediterrane und brandneue Clubsounds aus Zypern, Griechenland und Israel.

Schon allein ihre Namen klingen wohltuend bei diesem grauen spätherbstlichen Wetter. Andreas Vartholomaios und Kostas Neophytou sind ein DJ-Kollektiv aus Zypern. Die beiden Musiker sind in Zypern ein gefragter Dance-Act. Nun streben sie den internationalen Durchbruch an. Mit ihrer kommenden EP könnte es AndrewzVee & KN durchaus gelingen. Die «Strange Charme EP» ist aussergewöhnlich. Die beiden Jungs kombinieren klassische Deep House-Klänge mit tiefen Acid-Lines und trotzdem klingt das Resultat warm und harmonisch. Der Remix des begnadeten Holländischen Produzenten Max Cue verleiht der Scheibe den letzten Schliff. Kurz, aussergewöhnlich gut! Mental X stellt dir das Duo vor.
Noch mehr Sonne
Von Zypern nach Athen ist es nur ein kleiner Sprung. Und dort erwartet uns einer der umtriebigsten Produzenten Griechenlands. Stelios Vassiloudis. Seit weit über einem Jahrzehnt gehört Stelios zu den international erfolgreichsten Acts der Halbinsel. Als Wiretappeur, Stel & GoodNews und natürlich unter seinem richtigen Namen Vassiloudis, geniesst Stelios höchstes Renommee und Support.

Laurent Garnier, Josh Wink und unzählige mehr schwärmen von dem Deep-House Produzenten. Auch dein Host ist seit Jahren in grosser Fan des zurückhaltenden und bescheidenen Künstlers.
This is Epic!
Wenn du es schaffts einen Track mit über elf Minuten Spielzeit zu produzieren, ohne dass dem Hörer eine Sekunde langweilig wird, nenn' es Epic-House! Stel's brandneue EP auf Bedrock ist episch! Wahrscheinlich eine der besten Deep-House Scheiben des Jahres. 'reinhören!
Auf nach Israel
Seit gut vier Jahren sind Mike Brown und Uri Pessach mit ihrem Projekt JunkDNA in den Playlisten von Acts wie D Ramirez, D-Nox und Tash vertreten. Ihre neue Single «Let the Party start» klingt wie sie heisst. Ein wilder, euphorischer Trip. Dein Host nimmt dich mit auf einen wilden Acid-House Trip.
Weiter präsentiert dir Mental X brandneue Tunes von Rone, Atmos, Charlie May, Yousef, Human Element, Tvardovski und noch vieles, vieles mehr.

26 Montag November 2012 7:58

Mental X - Ganze Sendung mit Jay Storic, Greg Benz, Erdi Irmak, Adam Beyer, Scarlet Ibis, Dousk, Den Hetrix, Carl Cox & Oliver Lieb

Jay Storic aus Edinburgh verwöhnt uns seit über einem Jahrzehnt mit hochwertigen Clubtracks. Nun wagt sich der gebürtige Kroate an die Königsdisziplin; ein Album. Kompromisslos und tanzbar sollte es klingen. Es ist ihm gelungen!
Dein Host staunte nicht schlecht als er diese Woche in das kommende Album vom Jay Storic 'reinhörte: «Konsequent, treibend und stets den Dancefloor im Auge», so Mental X' erste Reaktion.
Doch warum zählt ein Solo-Album eines DJ's und Electro-Produzenten nach wie vor als Königsdisziplin? Nun ja, nur zu oft wurden wir in den letzten Jahren enttäuscht. Oftmals scheitern die Künstler auf ihrem Longplayer am eigenen Anspruch. Hochwertige Tracks werden mit Experimentellem kombiniert. Die Künstlern versuchen oft ein möglichst breites Repertoir ihres Könnens zu beweisen. Das Resultat stösst nicht selten die erwartungsvollen Fans vor den Kopf.

Jay Storic überzeugt
Seine jahrelange Erfahrung als DJ und Produzent für Kultlabels wie Whoop, Renaissance und Global Underground machen sich bezahlt. Zehn Tracks hat Storic für sein Artist-Album produziert. Zehn House-Tracks, und jeder Einzelne ist ein potenzieller Dancefloor-Filler! Natürlich ist Storic auch in anderen Genres wie Trance, Ambient und Techno zuhause. Für diese verwendet er aber andere Projektnamen und ein anderes Künstlerprofil wie z.B. Spacepunks.

Der Tausendsassa
Greg Benz wurde vorallem mit seinem Label Aurium bekannt. Der Kanadier lebt seit geraumer Zeit in London und betreibt dort eine Kunstgallerie, ist Maler etc etc. Doch hin und wieder setzt er sich an die Regler und Synthies und beschert uns frische Sounds. Mental X stellt dir das neue, sehr deepe Clubtool von Benz vor.

Der Neue
Murat Uncuglou, DJ Tarkan und Onur Özer gehören zu den bekanntesten Electro-Acts aus Istanbul. Erdi Irmak ist im Vergleich zu diesen drei DJ's zwar noch ein unbeschriebens Blatt, aber man sollte ihn auf jeden Fall im Auge behalten. Mental X zeigt dir am warum. Weiter präsentiert dir Mental X brandneue Tunes von Scarlet Ibis, Oliver Lieb, Adam Beyer, Foot, Den Hetrix, E-Spectro und noch vieles, vieles mehr

26 Montag November 2012 7:57

Mental X - Essential Tunes mit RML, Adam Beyer & The Scumfrog

1. Rivic, Michael & Levan / Hysteria / Original Mix
2. Adam Beyer / Eye Contact / Original Mix
3. The Scumfrog / If i ever lose my faith feat. Sting / Carl Cox Remix

19 Montag November 2012 16:29

Mental X - Ganze Sendung mit Kurtz & Bomber, Shimmer, Lanny May, L'atelier & Flavourables, Sapiens, Liz Cirelli & Dominik Eulberg

Miami hat den Springbreak, die WMC, und kreierte Mitte der 90er Jahre die New School Breaks. Doch was gibt es Neues? Die Antwort lautet Troy Kurtz und Richard Haig! Ein junges
Produzenten-Team auf dem besten Weg nach ganz oben.
Dynamisch, sexy & deep: Kurtz & Bomber
Kurtz und Bomber wurden dieses Jahr an der Winter Music Conference entdeckt. Die zwei Jungs überzeugten mit einer ganz eigenwilligen Interpretation von Deep-House und Techno. Mit einem Demo-Track im Gepäck waren sie zu Gast bei einem Gig von John Digweed. Knapp ein halbes Jahr später wurde besagter Track dann auch schon veröffentlicht. Doch das war erst der Anfang. Digweed, der stets ein offenes Ohr für junge und frische Talente hat, nahm sie sogleich unter Vertag. Nun dürfen sich Kurtz & Bomber beweisen. Vier Tracks auf einem der renommiertesten Labels der Welt! Na, wenn das kein Sprungbrett ist! Dein Host stellt die das Duo in seiner Show vor!
Shimmer
Aus Holland erreichen uns regelmässig fantastische und neue Sounds von noch unbekannten Acts. Nach Zwaan, präsentiert dir Mental X nun Jair van Kruijsdijk. Der gebürtige Kolumbianer kombiniert auf grossartige Weise, Trance mit Pop-Elementen und unterlegt diese mit tiefen Deep-House Klängen. Klingt eigenartig? Ja! aber richtig, richtig gut. Überzeuge dich selbst!
und noch mehr «Tulpen» aus Amsterdam
irgendwas passiert zur Zeit im Land der Windmühlen. L'atelier & Flavourables kommen ebenfalls aus Amsterdam und auch dieses Duo sollte man unbedingt im Auge behalten. Doch im Gegensatz zu Shimmer und Zwaan, verzichtet das Duo gänzlich auf Melodien in ihren Sounds. Trocken, leicht unterkühlt aber endlos groovend klingen ihre Tracks.
Weiter präsentiert dir Mental X brandneue Tunes von Liz Cirelli, Loquai, Sapiens, Kryss Hypnowave & Guido Monobass, Dawad und noch vieles, vieles mehr

19 Montag November 2012 9:55

Mental X - Essential Tunes mit Kryss Guido Sapiens und Absolution

1. Kryss Hypnowave & Guido Monobass / Kala Sisine / Original Mix
2. Sapiens / Chameleon Puzzle / Original Mix
3. Absolution / Pleasure Delayer / Dark Soul Projekt in Love Remix

12 Montag November 2012 11:27

Mental X - Essential Tunes mit Yariv Bernstein Luis Junior Luke Chable

1. Yariv Bernstein / Taxa / Original Mix
2. Luis Junior / Black Sun / Remix
3. Luke Chable & Danny Bonnici / Topaz / Original Mix

12 Montag November 2012 10:42

Mental X - Ganze Sendung mit DJ Pena Raumakustik Deepfunk Alan Fitzpatrick Tripswitch Luke Chable Seb Dhajje Suffused

Meint er das jetzt ernst? Joao Garcia aus Lissabon nennt die «Einstürzenden Neubauten» als Inspiration. Ok, in den frühen 90er Jahren klang Portugals bekanntester Electro DJ tatsächlich sehr experimentell und psychodelisch.
Pena's Flow: treibend & frisch
DJ Pena aus Lissabon ist ein Brand für qualitativ hochstehende DJ-Sets. Trotzdem kennen (zumindest in der Schweiz) nur wenige seinen Namen. Eigentlich sehr schade, denn Pena's Sets hinter den Turntables haben etwas magisches. Sehr Progressiv, sehr treibend, sehr frisch. Anders aber sein Label, FLOW Records. Das Label ist seit über zwölf Jahren eine extrem erfolgreiche Plattform und veröffentlicht fast monatlich Tracks von Künstlern wie Antix, Pablo Acenso, Tiger Stripes und Kruse & Nürnberg.
The deeper Side
2006 gründete Pena das Sublabel Flow Vinyl mit Focus auf die ruhigeren House, Tech-House Sounds. Und auch das Sublabel brilliert in regelmässigen Abständen mit sehr starken Tracks von renommierten Künstlern. Mental X stellt dir DJ Pena und brandneue Tunes seiner beiden Labels vor.
Neues aus Israel
Als Guy J. diesen Sommer mit seinem Label Lost & Found an den Start ging, waren die Erwartungen seiner Fans und DJ-Kollegen sehr hoch angesetzt. Doch was Guy Judas in den letzten fünf Monaten veröffentlichte, überraschte selbst deinen Host. Jedes, wirklich jedes Release sprengte bei Weitem die Erwartungen und wurde auch prompt zu einem Clubhit. der Israelische ÜBER-Produzent veröffentlicht neben seinen eigenen Tracks vorwiegend Tracks von seinen (noch) unbekannten Landsmännern, wie Yariv Bernstein, Kevin Yost, Guy Mantzur und Sahar Z.
Weiter präsentiert dir Mental X brandneue Tunes von Alan Fitzpatrick, Luke Chable, CJ Art, Deepfunk, Denis A. und noch vieles, vieles mehr

05 Montag November 2012 9:03

Mental X - Essential Tunes mit Essential Tunes mit XV Kilist & Rocco, Andy King & D05

1. XV Kilist & Rocco / Fantasy / Original Mix
2. Andy King / Marina / Original Mix
3. D05 / NO1D / Original Mix

05 Montag November 2012 8:38

Mental X - Ganze Sendung mit Colourblock, Monolab, Petar Dundov, Rocco & XV Kilist, Xzaltacia, Mike Tohr & William Orbit

Kleine Geheimnisse & den Schalk im Nacken! Viele renommierte Künstler machen sich einen Spass daraus, ihre Fans und Kollegen in die Irre zu führen. Die Gründe jedoch sind verschieden. Da gibts es den Quality/Ego-Check nach dem Motto: «Werden meine Tracks auch von den DJ's gespielt und von den Fans gekauft, wenn kein bekannter Name darauf steht?» Andererseits gibts da noch den reinen Spass-Faktor, z.B: «Ich bin Richie Hawtin und bin ja soo undergroundig, ich würde NIE einen Sasha-Track spielen» Besonders zweiteres ist durchaus amüsant. Dazu aber später mehr..
Colourblock
Fast unbemerkt veröffentlichte das Projekt Colourblock im Sommer «Sky & Fiction». Ein fantastisches Electro und House Album. Leider ging das Werk in der Masse von Hype-Acts gänzlich unter. Nun wird die LP als Remix-Album veröffentlicht und die Macher beim Namen genannt. Colourblock ist niemand geringers als Peter Golyan aka LANK. Er gehört seit Jahren zu den bekanntesten DJ's und Produzenten aus Ungarn. Zusammen mit seinen zwei Freunden und Landsmänner, Forteba und Dj Stone, veröffentlicht er nun das Remix-Album von «Sky & Fiction».Mental X stellt dir die besten Remixe vor.
Der Meister der Tarnung
2008 wurde an eine handvoll DJ's ein Vinyl-White Label verschickt. Die einzige Information darauf, die zwei Wörter KEVLAR und MONGOOSE. Der Track wurde insbesondere von den sogenannten Underground-Acts (furchtbares Wort, Anm. Mental X) wie Richie Hawtin, Magda etc 'rauf und 'runter gespielt. Was damals niemand wusste, dass sich hinter Kevlar Englands Über-DJ Sasha versteckt. Er liebt es den selbsternannten Underground-Heroes den Spiegel vor die Nase zu halten um sie auf ihre Inkonsequenz aufmerksam zu machen.
Ausserdem
Die Deutsche Progressive-House Legende van Bellen nutzte in den letzten Jahren auch zahlreiche AKA's und ich bin mir sicher, dass die eine oder andere Scheibe auch einen Platz in deiner Plattensammlung fand. Wie wärs zum Beispiel mit Dovebeat - La Paloma oder Saints & Sinners - Pushin too hard. Weiter präsentiert dir Mental X brandneue Tunes von Monolab, XV Kilist & Rocco, Xzaltacia, Andy King und noch vieles, vieles mehr

29 Montag Oktober 2012 11:53

Mental X - Essential Tunes mit Nick Stoynoff, Dale Mddleton & Soarsweep

1. Nick Stoynoff / Berghain / Scotty.A Remix
2. Dale Middleton / Awake / Original Mix
3. Soarsweep / Who we are / Club Mix

29 Montag Oktober 2012 10:39

Mental X - Ganze Sendung mit Scotty A, Solee, Adam Helder, Guy Gerber, Dale Middleton, Kamnik, Phenomena, Hunter & Game

Solee, Scotty.A und Dale Middleton. Sie alle haben in den letzten zwei Jahren eine unglaubliche Entwicklung durchgemacht. Ihrem ganz eigenen Stil sind sie jedoch treu geblieben. Sie haben ihn perfektioniert.
Coming of Age
Epische 10-Minuten Trips. Mit solchen Tracks lernten wir den talentierten Produzenten vor knapp zwei Jahren kennen. Auf dem Russischen Label DAR und dem Französischen Imprint Tetsuko feierte Scott Andrews erste Erfolge. Er kombinerte Elemente aus House, Techno und der Electronica so gekonnt, dass auch für den geübten Hörer schlussendlich nur noch Eines wahrnehmbar war; die perfekte Hypnose. Scotty.A schaffte es selbst bei brachialen Techno-Tracks und zuckersüssen Electro-Clash Tunes, seinen ganz eigenwilligen Stempel aufzudrücken. Scott ist seinem Stil treu geblieben. Nur Eines hat sich verändert; seine Produktionen klingen nun noch ausgereifter und erwachsener.
Soarsweep
aus Russland haben eine beachtliche Diskographie vorzuweisen. Alexander Volosnikov & Vladimir Novozhilov produzierten und remixten in den letzten Jahren unzählige Künstler und Tracks. Ihr Sound war bis dato eher dem klassischen Trance zuzuordnen. Doch irgendwas scheint passiert zu sein. Ihre neusten Tracks klingen inzwischen viel komplexer, vielleicht sogar anspruchsvoller als jemals zuvor. Mental X stellt dir am Samstag die brandneue EP des "gereiften" Duos vor.
Der Neue
ist Dale Middleton. Der junge Produzent steht noch ganz am Anfang seiner Karriere. Doch mit der im November erscheinenden EP «Homage» könnte Dale der ganz grosse Wurf gelingen. Lass' dich überraschen von der Qualität dieser Scheibe. Mental X stellt sie dir exklusiv vor
Weiter präsentiert dir dein Host brandneue Tunes von Hunter & Game, Nick Warren, Kolombo, Adam Helder, Solee und noch vieles, vieles mehr

22 Montag Oktober 2012 10:52

Mental X - Ganze Sendung mit Zwaan, Terje Saether, Juan Deminicis, van Bellen, Loquai, Diyo, Soulfinder & Markus Homm

Melodisch & sexy! So klingt der goldene Herbst. Wenn es draussen kälter und grau wird, gibts warme Grooves und Melodien. Mental X stellt dir Pieter Zwanenburg vor. Eine absolute Neuentdeckung in Sachen Melodic-Techno aus Amsterdam. Der Schwan beflügelt uns seit jeher in Geschichten und in der Mythologie. Genau das macht sich der Niederländische Newcomer Pieter Zwanenburg zu nutzen. Als Zwaan produziert er unglaublich warm klingende Clubtracks kombiniert mit einer grossen Portion psychodelischen Sounds. Altehrwürdige Labels wie DEEP Recordings und Cinematique wurden nun auf auf das junge Talent aufmerksam. Mental X stellt dir Pieter Zwanenburg in einem Feature vor.

Konstante Qualität
erreicht uns seit zwei Jahren permanent aus Buenos Aires. Der erst 21 jährige Juan Deminicis zählt inzwischen zu den bekanntesten Produzenten aus Argentinien. Und das zurecht! Juan's Tracks und Remixe bewegen sich auf einem solch' hohen Niveau, dass sie selbst alteingesessene Soundtüftler wie Hernan Cattaneo, Guy Gerber und Charlie May, in den höchsten Tönen schwärmen lässt. Auch dein Host bekennt sich seit Jahren als grosser Fan des jungen Argentiniers.

Der Neue
Nick Warrens Hope Label gilt als Sprungbrett für neue Künstler. Die Britische DJ-Legende und Mastermind von Way out West geht bei der Auswahl seiner Künstler äusserst clever vor. Meistens releast er auf seinem Label grosse Namen wie zum Beispiel Timo Maas oder Robert Babizc, lässt aber die Remixe von unbekannten Acts anfertigen. So wurde auch Seb Dhajje praktisch über Nacht bekannt. Beim neusten Hope Release dreht Warren das Ganze mal um. Der (noch) unbekannte Norwerger Terje Saether produzierte den Original Track und Schwergewicht Eelke Kleijn ist für den Remix verantwortlich. Die perfekte Symbiosys! Weiter präsentiert dir dein Host brandneue Tunes von Yoogie van Bellen, Diyo, Silinder, Soulfinder und noch vieles, vieles mehr

22 Montag Oktober 2012 10:51

Mental X - Essential Tunes mit van Bellen, Citizen 42 & Hyper

1. AudioTox / New / Yoogie van Bellen Remix
2. Citizen 42 / Flicker / Original Mix
3. Hyper / Machine / Mesmer Remix

15 Montag Oktober 2012 9:47

Mental X - Essential Tunes mit Marc Pollen, Apologist & Cryogenics

1. Marc Pollen / The Break of the Dawn / Original Mix
2. Apologist / Give me your Hands / Nikko.Z Remix
3. Cryogenics / Wishes & Regrets / DJ Saint Louis Remix

15 Montag Oktober 2012 9:33

Mental X - Ganze Sendung mit Paul Hazendonk, Nikko.Z, Anil Chawla, Mitrinique, Marco Bailey, Tilt, Galluzzi & Ramonda

Manual Music ist ein Holländisches Label welches uns seit sieben Jahren konsequent mit innovativen und neuen Sounds beglückt. Trotzdem gilt das Imprint von Paul Hazendonk noch als Geheimtipp. Labels haben, bis auf ganz wenige Ausnahmen, ihre Relevanz verloren. Der digitale Markt bringt wöchentlich "X" neue Labels an den Start. Genau so schnell sind sie wieder verschwunden. Umso wertvoller sind Imprints, welche seit Jahren mit viel Arbeit, frischen Ideen und Professionalität überzeugen. Das Holländische Label Manual Music von Paul Hazendonk ist so Eines.

Der Mann im Hintergrund
Paul Hazendonk ist ein "Macher". Obwohl Paul als DJ und Produzent inzwischen auch grosses Ansehen geniesst, ist es vorallem sein Imprint welches bei DJ-Kollegen Begeisterung hervorruft. Unglaubliche Namen listen sich im Roster von Manual Music. Henry Saiz, Max Cooper, Barry Jamieson und Eelke Kleijn sind nur ein paar. Aber auch neue Talente finden auf Manual eine Plattform. Hazendonk besitzt dieses gewisse Gespür, neue Acts und deren Skills zu erkennen, noch bevor andere Labels auf die Künstler aufmerksam werden. Mental X stellt dir das Label, den Macher und die neuesten Releases vor.

Der groovige Grieche
Seit G-Pal, Stel und Dousk wissen wir, dass Electronica aus Griechenland unglaublich rockt. Nikko.Z ist ebenfalls Grieche, kommt aus Athen und produziert seit geraumer Zeit sehr gute Clubtracks. Nikkos Markenzeichen sind unheimlich groovige DJ-Tools. Dein Host stellt dir die neuen Tracks und das frisch gegründete Labels des Atheners vor.
Weiter präsentiert dir dein Host brandneue Tunes von Anil Chawla, Rick Sanders, Deich-House, Marco Bailey und noch vieles, vieles mehr

08 Montag Oktober 2012 11:18

Mental X - Essential Tunes mit Max Cooper, Jay Storic & Eelke Kleijn

1. Max Cooper / Gravity Well / Microtrauma Remix
2. Jay Storic / Off the Rails / Original Mix
3. Eelke Kleijn / Kitten of Mass Destruction / Original Mix

08 Montag Oktober 2012 11:05

Mental X - Ganze Sendung mit Simon Vuarambon, Jhon Alvarez, Eelke Kleijn, Zoiberg, Annie Lennox, Nubah, David Granha & Constan

«hi! i'm 17, i'm from Switzerland, i live in the Pampa in Argentina & i make Music» so begrüsst Simon Vuarambon die Besucher seiner Facebook Seite. Das ist bei weitem nicht das Einzige was Mental X grinsend den Kopf schütteln lässt.

früh übt sich...
Eines haben die Techno-Ikonen James Holden und Kid Paul gemeinsam. Beide veröffentlichten ihre ersten Tracks noch bevor sie volljährig waren. «Simon Vuarambon erinnert mich sehr stark an den jungen James Holden!» so Mental X. «Extrem talentiert und einen gereiften Musikgeschmack, welcher in diesem Alter sehr ungewöhnlich ist.» Simon Vuarambon kommt ursprünglich aus Genf, lebt und wirkt aber in Argentinien. Vor nicht mal zwei Jahren veröffentlichte er seine erste EP und remixte ganz nebenbei den Israelischen Über-Act Guy Gerber. Kein Wunder also, geniesst der Youngster grosse Aufmerksamkeit und Support verschiedener Headliner. Hernan Cattaneo, Martin Garcia und auch Digger, spielen und charten die Tracks von Vuarambon.
Sein entgültiger Durchbruch feierte Vuarambom vor einem Jahr auf dem Pariser Label Tetsuko. Seine vielbeachtete «Inception EP» begeisterte DJ's und Clubber gleichermassen. Mental X stellt dir die brandneue Scheibe vor.

Jhon Alvarez
war als Gast 2010 am Ultra Music Festival. Inspiriert von der Energie und dem Sound entschloss er sich; "Ich werde DJ". Nun gut - aber im Unterschied zu manch anderen Newcomer DJs blieb es nicht bei dem sogenannten Bedroom-DJ Status. In letzter Zeit überzeugte das frische Talent mit sehr guten Produktionen. Mental X stellt dir den Newcomer vor.
Weiter präsentiert dir dein Host brandneue Tunes von Eelke Kleijn, Zoiberg, Max Cooper, Microtrauma, Nubah, Jay Storic, Neshproject und noch vieles, vieles mehr.

Livebox

Blättern

Wochenende! Passend dazu gibts neue urbane elektronische Clubmusik von Mental X